/, Parteileben/Maiwanderung trotz Schlamm ein voller Erfolg

Maiwanderung trotz Schlamm ein voller Erfolg

Einige der Maiwanderer nach der Rückkehr nach Kordel (v.l.n.r.: Tobias Schneider, Andreas Oster, Henrick Meine, Helmut Berka, Louis-Philipp Lang, Daniel Leiders, Matthias Wolfger und Julia Hirsch)Bereits zum dritten Mal trafen sich in diesem Jahr die Trierer Liberalen am 1. Mai zur Maiwanderung. Wieder ging es ausgehend vom Bahnhof in Kordel durch das Butzerbachtal, vorbei an den Putzlöchern, zur Burg Ramstein.

Immerhin zehn Teilnehmer trauten sich trotz unbeständigem Wetter und einem durch Regen aufgeweichten Wanderpfad auf die Strecke. Trotz schlammiger Schuhe ging es gut voran, sodass der Großteil der Wanderer, einige wollten noch eine etwas größere Runde drehen, sogar noch vor der geplanten Zeit auf der Burg Ramstein einkehren konnten. Bei Flammkuchen, Schnitzel-Spezialitäten und dem ein oder anderen Getränk, konnte so wieder Energie für den Rückweg nach Kordel getankt werden.

Insgesamt war die Liberale Maiwanderung wieder ein voller Erfolg und hat sich nun wohl endgültig als fester Termin im Jahr etabliert. Wir freuen uns auf das nächste Jahr und hoffen dann wieder auf festeren Boden unter den Füßen.

2013-05-02T09:14:01+02:00 2. Mai 2013|Allgemein, Parteileben|0 Comments

Leave A Comment