/FDP im Dialog

„Zu Beginn waren wir nur eine kleine Gruppe motivierter Leute, ohne Geld und ohne Parteiapparat“

2016-06-24T15:36:32+00:00 24. Juni 2016|Allgemein, FDP im Dialog, Parteileben, Pressemitteilungen|

Österreichischer Nationalratsabgeordneter Michael Pock (NEOS) zu Gast bei der FDP Trier Im Rahmen des von der FDP Trier wöchentlich veranstalteten „Liberalen Forum“ war am vergangenen Montag der österreichische Nationalratsabgeordnete der liberalen NEOS, Michael Pock, zu Gast. „Wenige Menschen hatten uns im Vorfeld den Wahlerfolg zugetraut, zu Beginn waren wir nur eine kleine Gruppe motivierter Leute, ohne Geld und ohne Parteiapparat“, berichtet Michael Pock bei den Trierer Liberalen über die Gründerzeit der NEOS, des „Neuen Österreich“. 2013 zogen die NEOS dann überraschend mit neun Abgeordneten in den Nationalrat Österreichs ein. Es [...]

„Im Ziel sind wir uns einig, über den Weg können wir streiten.“ – FDP spricht mit Karl Sibelius

2014-04-30T05:00:16+00:00 30. April 2014|Allgemein, FDP im Dialog, Pressemitteilungen|

In seiner letzten Sitzung in der abgelaufenen Legislatur hatte der Trierer Stadtrat der Einsetzung von Karl Sibelius als neuen Intendanten des Trierer Theaters zugestimmt. Die FDP Trier traf sich daher in dieser Woche mit Herrn Sibelius, um möglichst frühzeitig in einen konstruktiven Austausch zu kommen. "Das Theater Trier steht vor großen strukturellen und finanziellen Herausforderungen. Die anstehenden Probleme, wie etwa die Frage nach Sanierung oder Neubau des Gebäudes, stellen eine Herkulesaufgabe dar, die nur in einer gemeinsamen Anstrengung vom neuen Intendanten, den Mitarbeitern am Theater und den kommunalpolitischen Entscheidungsträgern gelöst [...]

Energiewende regional – Gesprächsrunde mit den Stadtwerken Trier

2014-04-29T10:20:49+00:00 29. April 2014|Allgemein, FDP im Dialog, Pressemitteilungen|

Der Bezirksvorstand der FDP Eifel-Hunsrück traf sich kürzlich auf Einladung der Trierer FDP bei den Stadtwerken Trier. "Die Energiewende ist ein Thema von enormer Bedeutung, auch für die Kommunen in unserer Region." stellte FDP-Vorsitzender Tobias Schneider klar. "Die Trierer Stadtwerke sind hierbei einer der größten Player in der Region Trier und uns ist es deshalb besonders wichtig hier permanent den Austausch zu suchen und über die aktuellen Herausforderungen zu sprechen." Im Rahmen eines Vortrages der beiden Vorstandsvorsitzenden Dr. Olaf Hornfeck und Arndt Müller ließen sich die rund 20 Liberalen so [...]

Schneider: Marx kritisch bewerten und nicht glorifizieren

2013-05-07T09:38:10+00:00 7. Mai 2013|Allgemein, FDP im Dialog|

In der Sendereihe "Nachgefragt" äußert sich der Trierer FDP-Kreisvorsitzende Tobias Schneider zur aktuellen Karl-Marx-Installation des Künstlers Ottmar Hörl im Bereich der Porta Nigra. Außerdem geht es um den Besuch Gregor Gysis zur eröffnung dieser Installation. Kritisch hatten sich in den letzten Tagen bereits verschiedene Personen und Organisationen zu diesem Thema geäußert, u.a. haben die Jungen Liberalen am Sonntag eine Facebook-Kampagne zum Thema gestartet.